META10 | News

 

Secure Cloud E-News

 

«123456» und banale Vornamen einer geliebten Person sind laut Erhebungen die meistgenutzten Passwörter im digitalen Leben. Werden Buchstaben und Zahlen verlangt, gibt es halt dann beispielsweise «Peter123456». Jede Nutzerin und jeder Nutzer des Internets weiss natürlich, dass solche Passwörter höchst unsicher sind. Aber man kann sie sich so gut merken. Deshalb setzt man sie aus Bequemlichkeit gleichwohl ein. Der Ausweg aus dem unsicheren hin zum sicheren digitalen Leben: Einen Passwortmanager un...
weiterlesen
«Wir bauen heute für morgen», sagt Urs Schaeppi, CEO der Swisscom. Sein Unternehmen hat im Aufbau des Schweizer 5G-Netzes für den Mobilfunk denn auch ein erstes Etappenziel erreicht: Mit einem reinen Softwareupdate ist eine Basisversion von 5G aufgeschaltet, die 90 Prozent der Schweizer Bevölkerung versorgt. Entsprechende Endgeräte kommen derzeit auf den Markt. Doch für eine 5G-Vollvariante mit allen Vorteilen von 5G braucht es neue Antennenstandorte oder den Umbau von bestehenden Anlagen. Und d...
weiterlesen
Es geschieht am 14. Oktober 2019: Ein Mitarbeitender der Informationstechnologie des Spitals Wetzikon (Bild) entdeckt Unregelmässigkeiten an der Firewall. Kein Wunder, das Spital wird gerade vom derzeit aggressivsten und häufigsten Trojaner «Emotet» angegriffen. Dank des raschen Einsatzes einer Task-Force entstehen fast keine Ausfälle der Spitalsysteme. Und es wird kein Lösegeld bezahlt. Aber die Reparaturkosten belaufen sich auf 70'000 Franken und die Investition für neue Sicherheitssysteme...
weiterlesen
Wir nutzen sie tagtäglich: Die Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung von digitalen Geräten wie Smartphones, Tablets, Laptops und Computern die biometrischen Zugangskontrollen zu geschützten Räumlichkeiten. Hacker fordern die Sicherheit dieser Erkennungsmethoden pausenlos heraus. Deshalb werden die Technologien hinter den biometrischen Erkennungsverfahren stets verbessert. Der Schlüssel dazu sind hochentwickelte Sensoren.
weiterlesen
QuoVadis Trustlink Schweiz AG, St.Gallen, seit Ende 2018 ein Tochterunternehmen von DigiCert, einem weltweit führenden Zertifikatsanbieter aus Lehi im US-Staat Utah, hat Ende 2019 den Verkauf des «Suisse ID Signing Service by Quo Vadis» eingestellt. Die bis dahin bezogenen Suisse ID-Services von QuoVadis bleiben bis zu deren ordentlichem Laufzeitende gültig. Laut eigenen Angaben «etablierte sich QuoVadis seit der Geburtsstunde der SuisseID als Pionier für digitale Signaturlösungen und baut diese...
weiterlesen
Microsoft hat wie schon lange angekündigt am Dienstag, 14. Januar 2020, den offiziellen Support für das Computerbetriebssystem Windows 7 sowie die Server-Betriebssysteme Microsoft Server 2008 und 2008 R2 eingestellt. Das hat Folgen: Entfallen die Sicherheitpatchs, werden Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen. Hacker können daher künftige Schwachstellen von Windows 7 leicht ausnützen und in das System eindringen. Privatanwender und Unternehmen setzen damit beim Einsatz des veralteten Betriebss...
weiterlesen
Der Webdienst «Skype for Business Online» wird am 31. Juli 2021 eingestellt, hat Microsoft unlängst mitgeteilt. Die Privatversionen von Skype und die Skype for Business Server für Geschäftskunden sind zwar davon nicht betroffen. Aber Microsofts Marschroute scheint klar zu sein: Die in «Office 365» integrierte cloudbasierte Teamarbeitslösung «Microsoft Teams» soll Skype for Business» mittel- bis langfristig ersetzen. Mit META10 können Klein- und Mittelunternehmen alle Funktionen von «Microsoft Te...
weiterlesen
Gartner Inc., in hundert Ländern tätiger Weltmarktführer im Bereich der Forschung und Beratung im Technologiebereich, hat an seinem «IT Symposium/Xpo 2019» vom 20. bis 24. Oktober in Orlando die zehn wichtigsten Technologietrends für 2020 vorgestellt. Es lohnt sich, einen Blick auf diese Erkenntnisse zu werfen, die unsere Zukunft entscheidend beeinflussen werden.
weiterlesen
Verschlüsselungstrojaner gehören aktuell zu den gefährlichsten Cyberbedrohungen für Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen. Ein erfolgreicher Cyberangriff erfordert nicht nur den Einsatz von Zeit, Personal sowie Geld für die Bereinigung der Systeme und zur Wiederherstellung verlorener Daten. Er kann auch den Ruf eines Unternehmens schädigen oder einen temporären Produktivitätsverlust bedeuten. Lesen Sie, was Martin Müller (Bild), ICT-Sicherheitsbeauftragter der Stadtverwaltung Bern, den Un...
weiterlesen
In den Schlussabstimmungen vom 27. September 2019 haben der Nationalrat und der Ständerat das Bundesgesetz über elektronische Identifizierungsdienste BGEID verabschiedet. Mit einer staatlich anerkannten digitalen Identität sollen sich Nutzerinnen und Nutzer im Internet sicher und mit voller Kontrolle über die eigenen Daten bewegen können. Das Gesetz umschreibt klare Regeln über den digitalen Identitätsnachweis (E-ID). Die Entwicklung und Ausstellung der konkreten technologischen Träger der staat...
weiterlesen
Seite 1 von 26 Erstezurück [1]