Zwei-Faktor-Authentifizierung erhöht die Sicherheit Admin
Eine zeitgemässe Zwei-Faktor-Authentifizierung ist heute praktisch ein Muss, um die Sicherheit beim Zugriff auf Online-Konten und Online-Services so hoch wie möglich zu halten. META10 setzt dabei auf die Duo Mobile-Technologie von Duo Security, einem weltweiten Marktführer im Bereich der Zugangssicherheit für Unternehmen jeder Grösse.

Nutzung von Smartphone oder Tablet


Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird neben dem normalen Online-Einloggen mit Benutzername und Passwort zusätzlich das Smartphone oder das Tablet genutzt. Duo Security bietet dafür namentlich die Smartphone-Applikation «Duo Mobile» an, die in den App-Stores heruntergeladen werden kann. Die Applikation kann Push-Benachrichtigungen empfangen, damit man sich nach der Eingabe von Benutzernamen und Passwort ein zweites Mal identifizieren kann. Diese Methode wird von META10 angewandt.
Die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Duo Security macht es auch möglich, zur zweiten Identifizierung mit SMS auf das Smartphone oder mit der Generierung von Passcodes über die Applikation «Duo Mobile» zu arbeiten.

Erhöhter Schutz vor Angriffen


Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine der besten Möglichkeiten, sich gegen Angriffe von aussen wie Phishing, Missbrauch von Anmeldeinformationen sowie andere Versuche der Zugangsübernahme zu schützen. Ohne das in den Zugriffsprozess eingebundene Smartphone oder Tablet können Angreifer von aussen sich nicht als zugriffsberechtigten Nutzer des Online-Kontos oder Online-Dienstes ausgeben. Das erhöht vor allem bei der Erlaubnis und der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten den Schutz vor unberechtigten Zugriffen.


Kommentare sind geschlossen.
Kommentar