X

 

 

 

Datenschutzerklärung

Die META10 mit Sitz in Haldenstrasse 5, 6340 Baar, Schweiz (die "META10"), verpflichtet sich zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer dieser Website, Blogs, Webinare, Social Media-Seiten und anderer Online-Dienste ("Website"). Diese Datenschutzerklärung wurde verfasst, um Ihnen zu ermöglichen, die Datenschutzerklärung der META10 zu verstehen und zu verstehen, wie Ihre persönlichen Daten bei der Nutzung der Website behandelt werden. Diese Datenschutzerklärung stellt Ihnen auch Informationen zur Verfügung, damit Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegebenenfalls ausdrücklich und in Kenntnis der Sachlage zustimmen können.

 

Im Allgemeinen werden alle Informationen und Daten, die Sie der META10 über die Website zur Verfügung stellen oder die anderweitig über die Website von der META10 im Rahmen der Nutzung der Dienste der META10 gesammelt werden, oder die aus der E-Mail-Korrespondenz, von oder über Registranten oder Teilnehmer an Veranstaltungen oder durch Interaktionen mit META10-Vertretern ("Dienste"), wie in Abschnitt 3 unten besser definiert, gesammelt werden, von der META10 in einer rechtmäßigen, fairen und transparenten Weise verarbeitet. Zu diesem Zweck berücksichtigt die META10, wie im Folgenden näher beschrieben, international anerkannte Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie z.B. Zweckbindung, Speicherbegrenzung, Datenminimierung, Datenqualität und Vertraulichkeit.

 

Inhalt

  1. Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
  2. Verarbeitete personenbezogene Daten
    1. Name, Kontaktdaten und andere persönliche Daten
    2. Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten 
    3. Personenbezogene Daten anderer Personen 
    4. Durchsuchen von Daten
    5. Cookies
  3. Zwecke der Verarbeitung
  4. Verarbeitungsgründe und obligatorische / diskretionäre Art der Verarbeitung
  5. Empfänger von personenbezogenen Daten
  6. Übermittlung personenbezogener Daten
  7. Aufbewahrung personenbezogener Daten
  8. Rechte der betroffenen Personen
  9. Änderungen

 

  1. Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
    Die META10, wie oben in dieser Datenschutzerklärung angegeben, ist der Datenverantwortliche für die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten über die Website. Um mit dem Datenschutzamt von META10 in Kontakt zu treten, wenden Sie sich bitte an info@meta10.com.
     
  2. Verarbeitete personenbezogene Daten
    Wenn Sie die Website oder die Dienste nutzen, sammelt und verarbeitet die META10 Informationen über Sie (als Person), die es Ihnen ermöglichen, entweder selbst oder zusammen mit anderen gesammelten Informationen identifiziert zu werden. Die META10 kann auf diese Weise auch Informationen über andere Personen sammeln und verarbeiten, wenn Sie sich dafür entscheiden, diese an die META10 weiterzugeben.
    Diese Informationen können als "Persönliche Daten" eingestuft werden und können von der META10 sowohl dann erfasst werden, wenn Sie sie zur Verfügung stellen (z.B. wenn Sie ein Formular zum Herunterladen eines Forschungsarbeitspapiers ausfüllen oder andere von der META10 über die Website oder anderweitig bereitgestellte Dienste anfordern), als auch einfach durch Analyse Ihres Verhaltens auf der Website oder der von Ihnen angeforderten Dienste.

    Personenbezogene Daten, die von der META10 über die Website oder im Zusammenhang mit den Diensten verarbeitet werden können, sind die folgenden:

    1. NAME, KONTAKTDATEN UND ANDERE PERSÖNLICHE DATEN

      In verschiedenen Bereichen der Website - insbesondere wenn Sie die Teilnahme an einer der Forschungsarbeitsgruppen der META10 beantragen, bestimmte Forschungsberichte herunterladen oder ein Konto auf der Website einrichten (sofern verfügbar) - werden Sie aufgefordert, Informationen über sich selbst einzureichen, wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungsadresse und Organisation.

      Bei der Anforderung von Dienstleistungen, für die eine Zahlung erforderlich ist (z.B. der Kauf von Hardware), werden Sie aufgefordert, Informationen über die verwendete Zahlungskarte und das verwendete Bankkonto anzugeben - diese Informationen werden von einem externen Zahlungsdienstleister gesammelt und verarbeitet und nicht von der META10 abgerufen oder gespeichert.

      Darüber hinaus kann die META10, wenn Sie mit der META10 über Formulare kommunizieren, die auf der Website verfügbar sind (z.B. die für Bestellungen vorgesehenen Formulare), oder wenn Sie die META10 bei Veranstaltungen besuchen, zusätzliche Informationen über Sie sammeln, die Sie angeben möchten.

    2. BESONDERE KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN

      Bestimmte Bereiche der Website beinhalten Freitextfelder, in denen Sie Nachrichten an die META10 schreiben oder anderweitig verschiedene Arten von Inhalten auf der Website veröffentlichen können, die personenbezogene Daten enthalten können.

      Wenn diese Felder völlig frei sind, können Sie sie verwenden, um (versehentlich oder nicht) sensiblere Kategorien von personenbezogenen Daten offenzulegen, wie z.B. Daten, die Ihre rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft offenbaren. Die Inhalte, die Sie in diesen Feldern hochladen, können auch (versehentlich oder nicht) andere Arten von sensiblen Informationen über Sie enthalten, wie beispielsweise Ihre genetischen Daten, biometrischen Daten oder Daten über Ihre Gesundheit, Ihr Sexualleben oder Ihre sexuelle Orientierung.

      Die META10 bittet Sie, keine sensiblen personenbezogenen Daten auf der Website offenzulegen, es sei denn, Sie halten dies für unbedingt erforderlich. Die META10 benötigt Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung dieser Art personenbezogener Daten (die z.B. dadurch erteilt werden kann, dass Sie in Nachrichten, die Sie an die META10 senden, erklären, dass Sie "ausdrücklich der Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten zustimmen, soweit dies zur Erfüllung meiner Anfrage erforderlich ist").

    3. PERSONENBEZOGENE DATEN ANDERER PERSONEN

      Wie im vorherigen Abschnitt erwähnt, beinhalten bestimmte Bereiche der Website Freitextfelder, in denen Sie Nachrichten an die META10 schreiben oder anderweitig verschiedene Arten von Inhalten auf der Website veröffentlichen können. Diese Nachrichten und Inhalte können (versehentlich oder nicht) personenbezogene Daten anderer Personen enthalten.

      In jeder Situation, in der Sie sich entscheiden, personenbezogene Daten an andere Personen weiterzugeben, werden Sie als unabhängiger Datenverantwortlicher für diese personenbezogenen Daten betrachtet und müssen alle damit verbundenen rechtlichen Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten übernehmen. Dies bedeutet unter anderem, dass Sie die META10 vollständig von allen Beschwerden, Ansprüchen oder Schadenersatzforderungen freistellen müssen, die sich aus der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ergeben können, die von den Dritten, deren Daten Sie über die Website angeben, eingebracht werden.

      Da die META10 diese Informationen nicht direkt von diesen Dritten sammelt (sondern sie indirekt von Ihnen sammelt), müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Zustimmung dieser Dritten haben, bevor Sie der META10 Informationen über sie zur Verfügung stellen; andernfalls müssen Sie sicherstellen, dass es einige andere geeignete Gründe gibt, aus denen Sie sich darauf verlassen können, dass Sie der META10 diese Informationen rechtmäßig zur Verfügung stellen.

    4. DURCHSUCHEN VON DATEN

      Der Betrieb der Website, wie er bei allen Websites im Internet üblich ist, beinhaltet die Verwendung von Computersystemen und Softwareverfahren, die Informationen über die Benutzer der Website im Rahmen ihres normalen Betriebs sammeln. Obwohl die META10 diese Informationen nicht sammelt, um sie mit bestimmten Benutzern zu verknüpfen, ist es dennoch möglich, diese Benutzer entweder direkt über diese Informationen oder durch die Verwendung anderer gesammelter Informationen zu identifizieren - als solche müssen diese Informationen auch als persönliche Daten betrachtet werden.

      Diese Informationen beinhalten mehrere Parameter im Zusammenhang mit Ihrem Betriebssystem und Ihrer IT-Umgebung, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihrem Standort (Land), den Domänennamen Ihres Computers, den URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der Ressourcen, die Sie auf der Website anfordern, dem Zeitpunkt der Anfragen, der Methode, mit der Anfragen an den Server gesendet werden, den Abmessungen der Datei, die als Antwort auf eine Anfrage erhalten wurde, dem Zahlencode, der den Status der vom Server gesendeten Antwort angibt (erfolgreich, Fehler, etc.), und so weiter.

      Diese Daten werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln, ihren ordnungsgemäßen Betrieb sicherzustellen und Fehler und/oder Missbrauch der Website zu erkennen. Außer für diesen letzten Zweck werden diese Daten nicht länger als 7 Werktage aufbewahrt.

    5. COOKIES

      - Definitionen, Merkmale und Anwendung von Normen

      Cookies sind kleine Textdateien, die von den von Ihnen besuchten Websites an Ihren Computer gesendet und dort registriert werden können, um dann wieder an diese Websites gesendet zu werden, wenn Sie sie erneut besuchen. Dank dieser Cookies können sich diese Websites Ihre Aktionen und Präferenzen (z.B. Login-Daten, Sprache, Schriftgröße, andere Anzeigeeinstellungen usw.) "merken", so dass Sie sie beim nächsten Besuch der Website oder beim Seitenwechsel innerhalb einer Website nicht erneut konfigurieren müssen.

      Cookies werden für die elektronische Authentifizierung, die Überwachung von Sitzungen und die Speicherung von Informationen über Ihre Aktivitäten beim Zugriff auf eine Website verwendet. Sie können auch einen eindeutigen ID-Code enthalten, der es ermöglicht, Ihre Browsing-Aktivitäten innerhalb einer Website für statistische oder Werbezwecke zu verfolgen. Einige Vorgänge innerhalb einer Website können möglicherweise nicht ohne die Verwendung von Cookies durchgeführt werden, die in bestimmten Fällen technisch für den Betrieb der Website erforderlich sind.

      Beim Surfen auf einer Website können Sie auch Cookies von anderen Websites oder Webservern als der besuchten Website erhalten (z.B. "Cookies von Drittanbietern").

      Es gibt verschiedene Arten von Cookies, je nach Eigenschaften und Funktionen, die auf Ihrem Computer für unterschiedliche Zeiträume gespeichert werden können: "Session-Cookies", die beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden, und "persistente Cookies", die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis die voreingestellte Ablauffrist abgelaufen ist.

      Nach dem für Sie geltenden Recht ist Ihre Zustimmung nicht immer erforderlich, damit Cookies auf einer Website verwendet werden können. Insbesondere "technische Cookies" - d.h. Cookies, die nur zum Versenden von Nachrichten über ein elektronisches Kommunikationsnetz verwendet werden oder die zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienste benötigt werden - bedürfen in der Regel nicht dieser Zustimmung. Dazu gehören Browsing- oder Session-Cookies (die verwendet werden, um Benutzern die Anmeldung zu ermöglichen) und Funktions-Cookies (die verwendet werden, um sich an Entscheidungen zu erinnern, die ein Benutzer beim Zugriff auf die Website getroffen hat, wie z.B. Sprache oder zum Kauf ausgewählte Produkte).

      Andererseits erfordern "Profiling Cookies" - d.h. Cookies, die verwendet werden, um Profile über Benutzer zu erstellen und Werbebotschaften entsprechend den Präferenzen der Benutzer beim Surfen auf Websites zu versenden - in der Regel eine besondere Zustimmung der Benutzer, die jedoch je nach geltendem Recht variieren kann.

      - Arten von Cookies, die von der Website verwendet werden

      Die Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:

      Browsing oder Session-Cookies, die für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind, und/oder um Ihnen die Nutzung der Inhalte und Dienste der Website zu ermöglichen.
      Analyse-Cookies, die es der META10 ermöglichen, zu verstehen, wie Benutzer die Website nutzen, und den Traffic zu und von der Website zu verfolgen.
      Funktions-Cookies, die verwendet werden, um bestimmte Funktionen der Website zu aktivieren und die Website nach Ihren Wünschen (z.B. Sprache) zu konfigurieren, um Ihr Erlebnis zu verbessern.
      Profiling-Cookies, die verwendet werden, um die Präferenzen zu beobachten, die Sie durch Ihre Nutzung der Website offenbaren, und um Ihnen Werbebotschaften in Übereinstimmung mit diesen Präferenzen zu senden.
      Die META10 verwendet auch Cookies von Drittanbietern - d.h. Cookies von anderen Websites / Webservern als der Website, die Eigentum Dritter sind. Diese Dritten werden entweder als unabhängige Datenverantwortliche der META10 in Bezug auf ihre eigenen Cookies (unter Verwendung der von ihnen gesammelten Daten für ihre eigenen Zwecke und unter von ihnen festgelegten Bedingungen) oder als Datenverarbeiter für die META10 (Verarbeitung personenbezogener Daten im Namen der META10) tätig. Weitere Informationen darüber, wie diese Dritten Ihre Daten verwenden können, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten:

      Google
      https://www.google.com/policies/privacy/partners/
      https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
      Wolkenflackern

      - Auf der Website vorhandene Cookies

      Im Einzelnen sind die auf der Website vorhandenen First-Party-Cookies wie folgt:

      TECHNISCHER NAME COOKIE-TYP, FUNKTION UND VERWENDUNGSDAUER
      META10 www.meta10.com 

      Funktion Cookies: Identifizieren von Informationen, die in Formularfeldern gespeichert sind, wenn der Benutzer:
      - die Aufnahme in die Arbeitsgruppe beantragt
      - Anträge auf Teilnahme am Entwurf / Peer-Review-Verfahren
      - ein Whitepaper und andere Ressourcen herunter lädt.
      Die im Cookie gespeicherten Daten werden verwendet, um Formulare mit zuvor bereitgestellten Informationen vorzufüllen, so dass der Benutzer sie nicht erneut eingeben muss. 30 Tage META10_cn_hide Funktion cookie: Wird verwendet, um die Benachrichtigung über die Zustimmung zum Cookie zu verbergen, sobald der Benutzer Cookies akzeptiert hat, und vermeidet es, die Verwendung für 30 Tage erneut zu verlangen.    30 Tage

      Funktion Cookies: Temporäre Sitzungs-ID.    Dasselbe wie die Sitzung.
      PHPSESSID www.meta10.com
      Funktion Cookies: Temporäre Sitzungs-ID.    Dasselbe wie die Sitzung.

      COOKIE-EINSTELLUNGEN
      Sie können die auf der Website verwendeten Cookies über Ihre Browser-Optionen blockieren oder löschen. Ihre Cookie-Einstellungen werden zurückgesetzt, wenn verschiedene Browser für den Zugriff auf die Website verwendet werden. 
       

  3. Zwecke der Verarbeitung

    Die META10 beabsichtigt, Ihre über die Website erfassten personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke zu verwenden:

    Um es Ihnen zu ermöglichen, ein registriertes Benutzerkonto zu erstellen und zu verwalten, Ihre Identität zu überprüfen und Ihnen zu helfen, falls Sie Ihre Login-/Passwortdaten verlieren oder vergessen, auf Ihre Anfragen zu antworten, sich anzumelden, Bestellungen abzuschließen und alle anderen Dienstleistungen, die Sie anfordern können;
    Für zukünftige Marketing-, Werbe- und Werbezwecke, einschließlich der Durchführung von Direktmarketing, Marktforschung und Umfragen, per E-Mail, SMS, telefonisch, durch Push-Benachrichtigungen / Popup-Banner, Instant Messaging, durch einen Betreiber, über die offiziellen Social-Media-Seiten der META10, über die Produkte und Dienstleistungen der META10 sowie über die von ausgewählten Dritten (Sponsoren und META10-Unternehmensmitglieder) ("Marketing");
    Für zukünftige Marketing-, Werbe- und Werbezwecke, indem Sie Ihnen direkte E-Mail-Marketingkommunikation über die von der META10 angebotenen Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen, die identisch oder ähnlich sind mit denen, die Sie zuvor über die Website gekauft oder angefordert haben ("Soft Opt-In Marketing");
    Erstellung eines Profils von Ihnen als Website-Benutzer, durch die Verwendung von Profiling-Cookies und durch das Sammeln und Analysieren von Informationen über die von Ihnen gewählten Präferenzen und Entscheidungen, die Sie auf der Website treffen, sowie über Ihre allgemeinen Aktivitäten auf der Website. Dieses Profil wird verwendet, um Ihnen Informationen über andere Websites/Dienstleistungen zu geben, von denen die META10 glaubt, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, und um Ihnen Informationen und Werbung zu zeigen, die für Sie und Ihre Interessen relevant sein könnten. Alle an dieser Verarbeitung beteiligten Algorithmen werden regelmäßig getestet, um die Fairness und Kontrolle der Verarbeitung auf Verzerrungen zu gewährleisten ("Profiling");
    Zur Einhaltung von Gesetzen, die der META10 die Erhebung und/oder Weiterverarbeitung bestimmter Arten von personenbezogenen Daten vorschreiben ("Compliance");
    Für die Entwicklung und Verwaltung der Website oder unserer Dienste, insbesondere durch den Einsatz von Datenanalysen darüber, wie Sie und andere Benutzer die Website nutzen, sowie der von Ihnen bereitgestellten Informationen und Rückmeldungen, um die Angebote der META10 zu verbessern und technische Probleme, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder der Dienste auftreten können, zu beheben ("Analysen");
    Verhinderung und Aufdeckung von Missbrauch der Website oder der Dienste oder von betrügerischen Aktivitäten, die über die Website oder die Dienste durchgeführt werden ("Missbrauch/Betrug").
    Um den Überblick über die Zahlungen zu behalten, wenn Sie eine Dienstleistung von uns erwerben. Wir sammeln oder speichern jedoch keine spezifischen Zahlungsinformationen wie Kreditkartennummern; diese Informationen werden von unserem Zahlungsabwickler erfasst und unterliegen seiner Datenschutzerklärung ("Empfänger personenbezogener Daten").
     

  4. Verarbeitungsgründe und obligatorische / diskretionäre Art der Verarbeitung

    Die Gründe, auf die sich die META10 stützt, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß den in Abschnitt 3 genannten Zwecken zu verarbeiten, sind die folgenden:

    Leistungserbringung: Die Verarbeitung zu diesen Zwecken ist für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich und daher notwendig, um eine von Ihnen gestellte Anfrage zu beantworten, einen mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen oder Schritte vor Abschluss eines Vertrages mit Ihnen zu unternehmen. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie der META10 Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke zur Verfügung stellen; wenn Sie dies jedoch nicht tun, kann die META10 Ihnen bestimmte Dienstleistungen über die Website oder anderweitig nicht zur Verfügung stellen.
    Marketing: Die Verarbeitung zu diesen Zwecken basiert auf Ihrer Zustimmung. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie der META10 die Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke erteilen, und Sie werden keine Konsequenzen erleiden, wenn Sie sich entscheiden, diese nicht zu geben (abgesehen davon, dass Sie keine weiteren Marketingmitteilungen von der META10 erhalten können). Eine erteilte Einwilligung kann auch zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen werden (siehe Abschnitt 8 für weitere Informationen).
    Soft Opt-In Marketing: Die Verarbeitung für diese Zwecke basiert auf dem Interesse der META10, Ihnen direkte E-Mail-Marketing-Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen der META10 zu senden, die identisch oder ähnlich sind mit denen, die Sie zuvor über die Website oder anderweitig gekauft oder angefordert haben. Sie können diese Mitteilungen ablehnen, wenn Sie Ihre Informationen an die META10 weitergeben, sowie diese Mitteilungen später blockieren, und Sie werden keine Konsequenzen erleiden, wenn Sie dies tun (abgesehen davon, dass Sie keine weiteren Mitteilungen von der META10 erhalten können) (siehe Abschnitt 8 für weitere Informationen).
    Profilerstellung: Die Verarbeitung zu diesem Zweck erfolgt mit Ihrer Zustimmung, die über das Cookie-Popup-Banner und/oder ein bestimmtes Kontrollkästchen gesammelt wird. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie der META10 für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zustimmen, und Sie werden keine Konsequenzen erleiden, wenn Sie sich dagegen entscheiden (abgesehen davon, dass Sie nicht in der Lage sind, von einer stärkeren Personalisierung Ihrer Benutzererfahrung zu profitieren).
     

  5. Empfänger von personenbezogenen Daten

    Ihre personenbezogenen Daten können an die folgende Liste von Personen/Einheiten ("Empfänger") weitergegeben werden:

    Sponsoren und ausgewählte META10-Unternehmensmitglieder, bei denen Sie zustimmen, dass Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke Dritter verwendet werden dürfen;
    Personen, Gesellschaften oder professionelle Unternehmen, die der META10 Beratung und Unterstützung in buchhalterischen, administrativen, rechtlichen, steuerlichen, finanziellen und Inkassofragen im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen anbieten und die typischerweise als Datenverarbeiter im Namen der META10 tätig sind;
    Unternehmen, die mit der Erbringung der Dienste beauftragt sind (z.B. Hosting-Provider oder E-Mail-Plattform-Provider, Veranstaltungsorganisatoren);
    Personen, die zur Durchführung technischer Wartungsarbeiten (einschließlich der Wartung von Netzausrüstungen und elektronischen Kommunikationsnetzen) berechtigt sind;
    Personen, die von der META10 zur Verarbeitung personenbezogener Daten ermächtigt sind, die zur Durchführung von Tätigkeiten erforderlich sind, die sich ausschließlich auf die Erbringung der Dienste beziehen, die eine Geheimhaltungspflicht übernommen haben oder einer entsprechenden gesetzlichen Geheimhaltungspflicht unterliegen (z.B. Mitarbeiter oder Auftragnehmer, die für die META10 tätig sind);
    Andere Stellen innerhalb der META10 für interne Verwaltungszwecke, einschließlich der Verarbeitung personenbezogener Daten von anfragenden Benutzern, Kunden und Freiwilligen der Arbeitsgruppe; und
    Öffentliche Stellen, Einrichtungen oder Behörden, an die Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden können, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht oder verbindlichen Anordnungen dieser Stellen, Einrichtungen oder Behörden;
    Unser Dienstleister für die Zahlungsabwicklung ("BrainTree Payments", ein PayPal-Service). Alle Kreditkarteninformationen und andere Kundendaten, die für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen erforderlich sind, werden direkt von unserem Zahlungsdienstleister gemäß dessen Datenverarbeitung erfasst (siehe https://www.paypal.com/us/webapps/mpp/ua/privacy-full).
     

  6. Übermittlung personenbezogener Daten

    In Anbetracht der weltweiten Präsenz und Geschäftstätigkeit der META10 können Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger in verschiedenen Ländern übermittelt werden. Die META10 setzt angemessene Garantien ein, um die Rechtmäßigkeit und Sicherheit dieser Übermittlungen personenbezogener Daten zu gewährleisten, z.B. indem sie sich auf Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission, von der Europäischen Kommission angenommene Standarddatenschutzklauseln oder andere Garantien oder Bedingungen stützt, die für die jeweilige Übermittlung als angemessen erachtet werden.

    Weitere Informationen zu diesen Transfers sind auf schriftliche Anfrage an die META10 unter folgender Adresse erhältlich: info@meta10.com.
     

  7. Aufbewahrung personenbezogener Daten

    Personenbezogene Daten, die für die Erbringung von Dienstleistungen verarbeitet werden, werden von der META10 für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erfüllung dieser Zwecke als unbedingt erforderlich erachtet wird - in jedem Fall kann die META10, da diese personenbezogenen Daten für die Erbringung der Dienstleistungen verarbeitet werden, diese personenbezogenen Daten weiterhin für einen längeren Zeitraum speichern, soweit dies zum Schutz der Interessen der META10 im Zusammenhang mit einer möglichen Haftung im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist.

    Personenbezogene Daten, die für Marketing- und Profilzwecke verarbeitet werden, werden von der META10 ab dem Zeitpunkt Ihrer Einwilligung (falls vorhanden) bis zu deren Widerruf gespeichert. Wo es nicht zurückgezogen wird. Sobald die Einwilligung widerrufen (oder nach einer Verlängerung nicht erteilt) wurde, werden personenbezogene Daten nicht mehr für diese Zwecke verwendet, obwohl sie von der META10 aufbewahrt werden können, insbesondere wenn dies zum Schutz der Interessen der META10 im Zusammenhang mit einer möglichen Haftung im Zusammenhang mit dieser Verarbeitung erforderlich ist.

    Die für Soft Opt-In Marketing verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von der META10 ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie sie der META10 zur Verfügung stellen (im Rahmen von Käufen oder Anfragen über die Website oder anderweitig), gespeichert, bis Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Nach Ihrem Widerspruch werden personenbezogene Daten nicht mehr für diese Zwecke verwendet, obwohl sie insbesondere von der META10 aufbewahrt werden können, soweit dies zum Schutz der Interessen der META10 im Zusammenhang mit einer möglichen Haftung im Zusammenhang mit dieser Verarbeitung erforderlich ist.

    Personenbezogene Daten, die für Compliance verarbeitet werden, werden von der META10 für den Zeitraum aufbewahrt, der durch die spezifische gesetzliche Verpflichtung oder das geltende Recht vorgeschrieben ist.

    Personenbezogene Daten, die zur Verhinderung von Missbrauch/Betrug sowie für Analytik verarbeitet werden, werden von der META10 so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, für unbedingt erforderlich gehalten wird, es sei denn, Sie widersprechen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke (siehe Abschnitt 8 für weitere Informationen).
     

  8. Rechte der betroffenen Personen

    Als Betroffene sind Sie jederzeit berechtigt, die folgenden Rechte vor der META10 auszuüben:

    Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die von der META10 verarbeitet werden (und/oder eine Kopie dieser personenbezogenen Daten), sowie Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
    Ihre von der META10 verarbeiteten personenbezogenen Daten zu korrigieren oder zu aktualisieren, wenn sie ungenau oder unvollständig sind;
    Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die von der META10 verarbeitet werden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung unnötig oder anderweitig rechtswidrig ist;
    Beantragen Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie der Meinung sind, dass die verarbeiteten personenbezogenen Daten ungenau, unnötig oder rechtswidrig verarbeitet werden, oder wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben;
    Ausübung Ihres Rechts auf Portabilität: das Recht, eine Kopie Ihrer der META10 zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sowie die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten an einen anderen Datenverantwortlichen;
    Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus wichtigen Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen und die Ihrer Meinung nach die META10 daran hindern müssen, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten (für Missbrauch/Betrug oder Analytik);
    Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Soft Opt-In Marketing; oder
    Widerrufen Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung (für Marketing und Profiling).
    Bitte beachten Sie, dass die meisten der personenbezogenen Daten, die Sie der META10 zur Verfügung stellen, jederzeit geändert werden können, einschließlich Ihrer E-Mail-Einstellungen, indem Sie gegebenenfalls auf Ihr auf der Website erstelltes Benutzerprofil zugreifen.

    Wenn Sie Dienste über die Website anfordern, haben Sie möglicherweise ein oder mehrere Kommunikationsmittel ausgewählt, über die die Verarbeitung personenbezogener Daten für Marketingzwecke erfolgen kann (z.B. Telefon, SMS, E-Mail, Post, Social Media). Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Verarbeitung für alle ausgewählten Kommunikationsmittel widerrufen oder nur bestimmte Mittel sperren (z.B. wenn Sie nur die Einwilligung oder SMS-Marketingkommunikation widerrufen, erhalten Sie keine weiteren Mitteilungen per SMS, sondern können diese weiterhin per E-Mail erhalten), gegebenenfalls mit Ihrem auf der Website erstellten Benutzerprofil.

    Sie können auch die Einwilligung zum Marketing (für per E-Mail erhaltene Mitteilungen) widerrufen oder dem Soft Opt-In Marketing widersprechen, indem Sie den entsprechenden Link am Ende jeder erhaltenen Marketing-eMail-Nachricht auswählen. Das Gleiche gilt für Mitteilungen, die Sie durch die Anmeldung bei der META10 Secure Cloud E-News Liste erhalten können.

    Die Zustimmung zur Profilerstellung durch Cookies kann wie in Abschnitt 2(v) beschrieben widerrufen werden. Wenn die Einwilligung zur Profilerstellung über ein spezielles Kontrollkästchen erteilt wurde, können Sie diese Einwilligung widerrufen, indem Sie Ihre Einstellungen jederzeit innerhalb Ihres auf der Website erstellten Benutzerprofils ändern.

    Abgesehen von den oben genannten Mitteln können Sie Ihre oben beschriebenen Rechte jederzeit ausüben, indem Sie einen schriftlichen Antrag an die META10 unter folgender Adresse richten: info@meta10.com.

    Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass Sie als Betroffene berechtigt sind, bei den zuständigen Aufsichtsbehörden zum Schutz personenbezogener Daten eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über die Website rechtswidrig ist.
     

  9. Änderungen 

    Diese Datenschutzerklärung ist am 01. Januar 2019 in Kraft getreten.

    Die META10 behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise zu ändern oder einfach nur ihren Inhalt zu aktualisieren, z.B. aufgrund von Änderungen des geltenden Rechts. Die META10 wird Sie über solche Änderungen informieren, sobald sie eingeführt werden, und sie werden verbindlich, sobald sie auf der Website veröffentlicht werden. Die META10 lädt Sie daher ein, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu besuchen, um sich mit der neuesten, aktualisierten Version der Datenschutzerklärung vertraut zu machen, damit Sie ständig darüber informiert sind, wie die META10 personenbezogene Daten sammelt und verwendet.

    COOKIE-POPUP-BANNER
    Diese Website verwendet Cookies zur Erstellung von Profilen von Drittanbietern, um Dienste in Übereinstimmung mit den Präferenzen anzubieten, die Sie beim Besuch der Website angeben. Durch das weitere Durchsuchen dieser Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen möchten, lesen Sie bitte die in unserer Datenschutzerklärung beschriebenen Anweisungen.