META10 | News

 

Secure Cloud E-News

 

27Jul

Neue «Microsoft Office-App» soll das Arbeiten mit Dokumenten auf dem Smartphone revolutionieren

Microsoft | News | 0 Comments | | Return| 27.07.2020|

Seit einiger Zeit kann man auf das iPhone und die Android-Smartphones die «Microsoft-Office-App» herunterladen. Das lohnt sich. Die App bündelt Word, Excel, PowerPoint sowie Office Lens an einem Ort und bietet damit die notwendigen Funktionen zur umfassenden mobilen Bearbeitung von Dokumenten. Die App ist grundsätzlich kostenlos. Die Gesamtheit der Funktionen kann jedoch nur mit einem Microsoft-Konto genutzt werden, das mit einem Microsoft 365-Plan verbunden ist.

 

Das Ziel der «Microsoft Office-App»

Hunderte Millionen von Menschen nutzen Microsoft Office, um am Arbeitsplatz, zu Hause oder in der Schule leistungsfähiger zu sein. Wenn es um die Erstellung oder Bearbeitung anspruchsvoller Dokumente geht, wird allerdings meist der Computer oder der Laptop eingeschaltet. Auf Smartphones werden zumeist nur die einfacheren Arbeiten gemacht. Das soll laut den App-Entwicklern mit der «Microsoft Office-App» ändern: Diese ist für Smartphones optimiert und soll aus einer einzigen App heraus auf den mobilen Telefonen die umfassende Dokumentenbearbeitung in Zusammenarbeit mit der Cloud möglich machen.

 

Word, Excel und PowerPoint in einem Paket

In der «Microsoft Office-App» sind Word, Excel und PowerPoint in einem Paket. Die Arbeit braucht mithin keine häufigen Downloads oder das Hin-und-Her-Wechseln zwischen den einzelnen Anwendungen. Die App benötigt zudem weniger Speicherplatz als die installierten Einzelanwendungen.

 

Auch die Funktionen der Office Lens-App sind eingebaut

Durch die eingebaute Office Lens-Funktion lässt sich mit der «Microsoft Office-App» die Smartphone-Kamera vielseitig nutzen: Bilder können in bearbeitbare Word- und Excel-Dokumente umgewandelt und PDFs gescannt werden. Auch Whiteboard-Notizen lassen sich leicht erfassen, wobei dann sogar die Lesbarkeit auf digitale Weise automatisch verbessert wird.

 

Funktionen für häufige Aufgaben auf dem Smartphone

Die «Microsoft Office-App» bietet weitere Funktionen für häufige Aufgaben auf dem Smartphone, zum Beispiel: PDFs unterzeichnen, QR-Codes scannen, Dateien zwischen Geräten und Clouds übertragen, Notizen machen, Vorlagen für neue Dokumente, Kalkulationstabellen oder Präsentationen erstellen.

 

Unterstützung von Drittanbieter-Speicherdiensten

Die «Microsoft Office-App» erlaubt neben One Drive auch mit Drittanbieter-Speicherdiensten wie Dropbox, Google Drive oder iCloud zu arbeiten.

 

Baldige Optimierung für Tablets

Die «Microsoft Office App» ist derzeit für Smartphones optimiert. Bald soll zusätzlich eine für Tablets optimierte Version veröffentlicht werden.

 

Verlinkung für den Download der Apps

Office App für iPhone: App Store
Office App für Android: Google Play Store

Related