Sicherheitsbereiche

In der IT-Branche spricht man von drei Bereichen der Sicherheit. Diese werden als physische-, IT-technische- und organisatorische Sicherheit
bezeichnet.

Gerne schaffen wir Ihnen einen kleinen Überblick, in die Sicherheit der META10 Secure Cloud.

In den drei folgenden Tabellen finden Sie einen kleinen Auszug aus
unserem Security Measurement. Damit Sie das gesamte Dokument erhalten, können Sie sich im Formular rechts, anmelden.

META10 Security Measurement PDF anfordern

Senden

Physische Sicherheit

Der Schutz des DataCenter vor unerlaubtem Zutritt Dritter, dem Schutz der Büros
und der Sicherung des Gebäudes vor Umwelteinflüssen wie Feuer, Wasser usw.


Mehrere Datacenter in der Schweiz, alle Daten befinden sich in der Schweiz
  7 Sicherheitszonen – mit CCTV, Schlüsselkarten und Personenvereinzelungsanlagen
  Redundante Stromanbindung von zwei unterschiedlichen Energieversorgern
  Videoüberwachung
  Brandschutzwände (F90/F120) und Brandfrüherkennungssystem (VESDA)
  Überwachte Eingangstüren
  Ausgebildetes Wachpersonal vor Ort 24x7x365

IT Technische Sicherheit

Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff, Mailware und die
Resilienz gegen Ausfälle der Services.


Managed Firewall

Mehrstufiges Antivirensystem und Antispam System 

Tägliches Backup

Datenkommunikation mit SSL verschlüsselt 

Alarmsystem bei technischen Incidents 

Server sind gespiegelt im laufenden Betrieb 

Peering mit SwissIX

Organisatorische Sicherheit

Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff und den
Massnahmen zur Sicherstellung eines standardisierten Betriebs.

Schulung der Mitarbeitenden bezüglich Social Engineering

Überwachter Zugriff für externe Dienstleister

Admin Zugriff nur per 2 Faktor Authentifizierung

Einhaltung Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG)

Einhaltung Verordnung zum Bundesgesetz über den
Datenschutz (VDSG) 

Passwort Richtlinien

Jährliche Audits durch Kunden