X

META10 | Sicherheitsbereiche

 

Sicherheitsbereiche 

 

In der IT-Branche spricht man von drei Bereichen der Sicherheit. Diese werden als physische-, IT-technische- und organisatorische Sicherheit bezeichnet.

Gerne schaffen wir Ihnen einen kleinen Überblick, in die Sicherheit der META10 Secure Cloud.

 

 

Auszug aus dem META10 Security Measurement

 

  • Physische Sicherheit
  • IT-Technische Sicherheit
  • Organisatorische Sicherheit
Der Schutz des DataCenter vor unerlaubtem Zugriff Dritter, dem Schutz der Büros und der Sicherung des Gebäudes vor Umwelteinflüssen wie Feuer, Wasser usw.
  • Mehrere Datacenter in der Schweiz, alle Daten befinden sich in der Schweiz
  • 7 Sicherheitszonen – mit CCTV, Schlüsselkarten und Personenvereinzelungsanlagen
  • Redundante Stromanbindung von zwei unterschiedlichen Energieversorgern
  • Videoüberwachung
  • Brandschutzwände (F90/F120) und Brandfrüherkennungssystem (VESDA)
  • Überwachte Eingangstüren
  • Ausgebildetes Wachpersonal vor Ort 24x7x365
Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff, Malware und die Resilienz gegen Ausfälle der Services.
  • Managed Firewall
  • Mehrstufiges Antivirensystem und Antispam System
  • Tägliches Backup
  • Datenkommunikation mit SSL verschlüsselt
  • Alarmsystem bei technischen Incidents
  • Server sind gespiegelt im laufenden Betrieb
  • Peering mit SwissIX
Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff und den Massnahmen zur Sicherstellung eines standardisierten Betriebs.
  • Schulung der Mitarbeitenden bezüglich Social Engineering
  • Überwachter Zugriff für externe Dienstleister
  • Admin Zugriff nur per 2 Faktor Authentifizierung
  • Einhaltung Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG)
  • Einhaltung Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG)
  • Passwort Richtlinien
  • Jährliche Audits durch Kunden

 

 

META10 Security Measurement PDF anfordern

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Ihnen das Security Measurement zustellen können.