META10 | News
X

META10 | News

 

Secure Cloud E-News

 

Archive by tag: SicherheitReturn
Jetzt hat es ein mittleres Vorzeigeunternehmen der Schweiz mit der höchstmöglichen Wucht der Cyberkriminalität getroffen: «Wir wurden am 7. Juli 2021 Opfer einer Ransomware-Attacke», schreibt das Vergleichsunternehmen Comparis in verschiedenen Medieninformationen. Und am 30. Juli 2021 berichtet der Mediendienst «Inside Paradeplatz»: «Comparis hat den Erpressern das geforderte Lösegeld überwiesen.» Das zeigt erneut: Die Cyberkriminalität kann wirklich jedes Unternehmen erwischen. Deshalb müssen s...
weiterlesen
Das «KMU-Portal für kleine und mittlere Unternehmen» zeigt in einem Leitfaden auf, wie kleine und mittlere Unternehmen das ideale «Cloud-Computing für KMU» finden. Dabei geht es für die Unternehmen aller Grössenordnungen unter anderem namentlich darum, die Bedürfnisse zu definieren, die Vorteile des «Cloud-Computing für KMU» abzuschätzen, die damit verbundenen Risiken zu bewerten, den richtigen Cloud-Partner auszuwählen und, «last but not least», auf eine unlimitierte Datenspeicherung in der Sch...
weiterlesen
Der spektakuläre Cyberangriff auf die lebenswichtige Colonia Pipeline in den USA durch das russische Hackerunternehmen DarkSide hat die Blicke wieder mal auf die Gefahren der grassierenden globalen Cyberkriminalität gerichtet. Weniger beachtet von der Öffentlichkeit sind die Cyberkriminellen auch in der Schweiz unermüdlich aktiv. Laut dem unlängst erschienen Halbjahresbericht 2020/2 des Nationalen Zentrums für Cybersicherheit NCSC sind bei der Anlaufstelle für Cybervorfälle in der zweiten Jahres...
weiterlesen
Man erinnert sich: Microsoft hat am 2. März 2021 vier Sicherheitslücken bei den E-Maillösungen Exchange Server 2013, 2016 und 2019 publik gemacht und entsprechende Updates bereitgestellt. META10 hat damals die Sicherheitslücken mit den von Microsoft veröffentlichten Notpatches sofort beseitigt. Informiert vom US-Geheimdienst NSA, musste Microsoft am Dienstag, 13. April 2021, weitere gefährliche Schwachstellen für die Exchange Server 2013, 2016 und 2019 bekanntgeben. Alle Klein- und Mittelunterne...
weiterlesen
Microsoft hat am 2. März 2021 vier Sicherheitslücken bei den E-Maillösungen Exchange Server 2013, 2016 und 2019 publik gemacht und entsprechende Updates bereitgestellt. META10 hat damals die Sicherheitslücken mit den von Microsoft veröffentlichten Notpatches beseitigt. Am Dienstag, 13. April 2021, musste Microsoft weitere gefährliche Schwachstellen für die Exchange Server 2013, 2016 und 2019 bekanntgeben. Alle Klein- und Mittelunternehmen, welche die Secure Cloud nutzen, dürfen wiederum beruhigt...
weiterlesen
Die globalen Microsoft Exchange Server-Sicherheitslücken haben es erneut brutal aufgedeckt: Weltweit gibt es ein Heer von hochprofessionellen Hackern, die rund um die Uhr nach Sicherheitslücken in informationstechnologischen Systemen suchen, entdeckte Sicherheitslücken blitzschnell ausnutzen und überdies alle Internetnutzer und Internetnutzerinnen dauernd mit Pishingversuchen bombardieren. Aufgrund dieser rastlosen Hackertätigkeit wird es nie eine hundertprozentige Cybersicherheit geben. Aber we...
weiterlesen
Microsoft hat am 2. März 2021 vier Sicherheitslücken bei den E-Maillösungen Exchange Server 2013, 2016 und 2019 publik gemacht und entsprechende Updates bereitgestellt. META10 hat die Sicherheitslücken mit den von Microsoft veröffentlichten Notpatches umgehend geschlossen. Dies geschah noch am Tag der Veröffentlichung und in der darauffolgenden Nacht. Nutzerinnen und Nutzer der Secure Cloud haben keinen Unterbruch erlitten. Weltweit schlagen die Exchange Server-Sicherheitslücken nach wie vor hoh...
weiterlesen
Das schreibt das Nationale Zentrum für Cybersicherheit NCSC unter Aktuelle Vorfälle: «Das NCSC erhält zurzeit Meldungen zu erfolgreichen Angriffen, welche die aktuellen Sicherheitslücken in Microsofts Exchange Server ausnützen. Microsoft hat die Schwachstellen am 2. März 2021 publik gemacht und entsprechende Updates bereitgestellt. Falls noch nicht erfolgt, sollten Exchange-Administratoren diese Updates so schnell wie möglich einspielen!» Alle Klein- und Mittelunternehmen, welche die Secure Clou...
weiterlesen
Mitarbeitende in kleinen und mittleren Schweizer Unternehmen unterschätzen die Gefahr von Cyberattacken für den eigenen Betrieb. Um dieses von den eigenen Mitarbeitenden ausgehende Cyberrisiko zu senken, braucht es Sensibilisierungsmassnahmen und die Vorbereitung von Notfallszenarien. Das zeigt eine aktuelle Studie der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und von Allianz Suisse.
weiterlesen
Das «Bundesgesetz über elektronische Identifizierungsdienste (E-ID-Gesetz)», über das am 7. März 2021 aufgrund eines Referendums abgestimmt wird, will regeln, wie Personen im Internet mit einer freiwilligen gesetzlich anerkannten Elektronischen Identität E-ID einfach und sicher übers Internet einkaufen, ein Bankkonto eröffnen oder ein amtliches Dokument anfordern können. Die sichere Elektronischen Identität E-ID soll namentlich den im täglichen Onlinegeschäft von allen Nutzerinnen und Nutzern er...
weiterlesen
Seite 1 von 12 Erstezurück [1]