X

META10 | News

 

Secure Cloud E-News

 

Archive by tag: TechnologieReturn
Filter für Smartphones, Tablets und Laptops, Computerbrillen für Kinder, Blaulichtfilter, Kontaktlinsen für PC-Arbeit: Viele Produkte werben mit dem Schutz vor Blaulicht, das von Bildschirmen und Handydisplays ausgeht. Doch ist blaues Licht wirklich schädlich für unsere Augen und beeinträchtigt es den Schlaf? Nein, sagen Experten der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft DOG.
weiterlesen
Mit einer neuen staatlichen Elektronischen Identität E-ID sollen sich Nutzerinnen und Nutzer sicher, schnell und unkompliziert digital ausweisen können. Der Bundesrat (Bild) hat den Entwurf für das «Bundesgesetz über den elektronischen Identitätsnachweis und andere elektronische Nachweise» bis zum 20. Oktober 2022 in die Vernehmlassung geschickt. Die Elektronische Identität E-ID wird entsprechend dem Volkswillen vom Bund herausgegeben. Sie soll damit den grösstmöglichen Schutz der persönlichen D...
weiterlesen
Am 23. Juni 2022 wurde die «Swiss Artificial Intelligence Research Overview Platform SAIROP» im Rahmen der Swiss Conference on Data Science im Kultur- und Kongresszentrum Luzern KKL zum ersten Mal einem öffentlichen Publikum vorgestellt. Der Grund für die Lancierung von SAIROP: Die Bedeutung und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz KI als Basistechnologie in immer mehr Forschungsgebieten und Anwendungsbereichen nimmt rasant zu. Erstmals stellt SAIROP nun eine detaillierte Übersicht über die K...
weiterlesen
«123456» und banale Vornamen einer geliebten Person sind laut Erhebungen die meistgenutzten Passwörter im digitalen Leben. Werden Buchstaben und Zahlen verlangt, gibt es halt dann beispielsweise «Peter123456». Jede Nutzerin und jeder Nutzer des Internets weiss natürlich, dass solche Passwörter höchst unsicher sind. Aber man kann sie sich so gut merken. Dies ganz im Gegensatz zu einem sicheren Passwort, das mindestens zwölf Zeichen mit Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen enthalten muss. Doch es...
weiterlesen
Der Bundesrat hat eine Änderung der «Verordnung über die elektronische Übermittlung im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens (VeÜ-VwV)» auf den 1. Juli 2022 in Kraft gesetzt. Die Änderung hat zur Folge, dass die Verwaltungseinheiten des Bundes künftig wählen können, ob sie bei einer elektronisch zu eröffnenden Verfügung die qualifizierte elektronische Signatur oder das geregelte elektronische Siegel verwenden wollen. Bisher musste in der Regel die qualifizierte elektronische Signatur verwendet werd...
weiterlesen
«Connect to any computer»: Jump Desktop ist eine sichere, einfach zu bedienende und zuverlässige Remote-Desktop-Anwendung, mit der man mit dem iPhone, dem iPad oder einem MAC-Computer eine Fernsteuerungsverbindung zu jedem Computer überall auf der Welt herstellen kann. Man kann dann den verbundenen MAC oder Windows-PC aus der Ferne nutzen oder reparieren. Unlängst wurde für die Teamarbeit auf Distanz zusätzlich «Jump Desktop for Teams» lanciert. Dzenis Delic, 25-jährig (Bild), Cloud Engineer bei...
weiterlesen
Webcams sind ständige Begleiter in unserem digitalisierten Alltag. Webcams gibt es namentlich in Laptops, Personalcomputern, Tablets, Smartphones und in den sich rasch verbreitenden internetverbundenen Überwachungssystemen. Webcam-Hacking ist in der globalen Hackergemeinde eine beliebte Disziplin. Entsprechend ausgeklügelt und verbreitet sind die «Remote Access Trojan RAT», mit denen sich Hacker Zugang zu den Geräten und damit zur Webcam verschaffen. Die gute Nachricht: Das Webcam-Hacking lässt ...
weiterlesen
Wer den Internetauftritt des Bundesamts für Gesundheit BAG durchforstet, bekommt den Eindruck, da werde mächtig für die Digitalisierung des Schweizer Gesundheitswesens gewerkelt. Man findet die «Abteilung Digital Transformation», die für die Umsetzung einer erfolgversprechenden Digitalisierungsstrategie gerade einen neuen Chef sucht. Man findet einen ausführlichen Beschrieb über Umsetzung und Vollzug des «Bundesgesetzes über das elektronische Patientendossier», das am 15. April 2017 in Kraft get...
weiterlesen
Noch immer setzen viele Menschen für die Speicherung und Übermittlung von Daten, Backups und Programmen auf die kleinen, handlichen und teilweise erstaunlich leistungsfähigen USB(Universal Serial Bus)-Sticks. Und zwar sowohl für geschäftliche wie auch für private Zwecke. Da man einen USB-Stick in den Händen halten und in die Hosentasche stecken kann, vermittelt er ein Gefühl von Sicherheit. Dieses Gefühl ist trügerisch. Denn die USB-Sticks bergen erhebliche Sicherheitsrisiken in sich. Die gute N...
weiterlesen
Das Portal Helveticro.ch hat für Menschen, die gerade in der Schweiz ankommen, nützliche Smartphone-Apps für den Alltag zusammengestellt. Es ist interessant zu erfahren, welche Apps aus dieser Perspektive für die Bewältigung des Schweizer Alltags als besonders nutzreich eingestuft werden.
weiterlesen
Seite 1 von 10 Erstezurück [1]