News von META10


Künstliche Intelligenz beeinflusst immer mehr Lebensbereiche Admin_neu
Ob wir online einkaufen, eine Internetsuchmaschine oder Soziale Medien nutzen, auf Onlinewerbung klicken oder mit modernen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops kommunizieren: Intelligente Algorithmen, schwache Künstliche Intelligenz genannt, beeinflussen zunehmend unseren Alltag. Fragt sich, was diese Künstliche Intelligenz, ein Haupttreiber der Digitalisierung, eigentlich ist.

Serie «Die Cloud im Alltag» I: Microsoft Outlook ist der «Personal Information Manager» auf allen Endgeräten Admin_neu
Microsoft Outlook, eines der Programme von Microsoft Office 2016, ermöglicht über die Cloud die E-Mails, Termine, Kontakte, Aufgabe und Notizen synchronisiert auf allen Endgeräten wie Desktops, Laptops, Smartphones oder Tablets zu verwalten. Das Programm ist einfach zu bedienen.

Warnung: Klein- und Mittelunternehmen unterschätzen die Gefahr vor Cyberattacken Super Admin
Mehr als ein Drittel der Schweizer Klein- und Mittelunternehmen (KMU) sind von Cyberattacken betroffen. Trotzdem fühlt sich die Mehrheit weiterhin gut bis sehr gut geschützt. Nur gerade vier Prozent der Chefs von KMUs sehen es als grosse oder sehr grosse Gefahr, durch einen Cyberangriff in der Existenz gefährdet zu werden. Das ist die Haupterkenntnis aus einer repräsentativen Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstitut gfs-zürich. Nutzer der Secure Cloud von META10 sind soweit wie möglich geschützt.

Harmonisierung des Zahlungsverkehrs: ISO 20022 muss bis 30. Juni 2018 in allen Unternehmen eingeführt sein Super Admin
Die Harmonisierung des Zahlungsverkehrs ist in der Schweiz in vollem Gange. Bis zum 30. Juni 2018 müssen alle Unternehmen ihre Buchhaltungssoftware auf den neuen Standard ISO 20022 umgestellt haben. Was geschieht, wenn die Umstellung nicht gemacht wird? Dann wird das Unternehmen gezwungen sein, all seine Zahlungen manuell im E-Banking zu erfassen. Zudem müsste der Abgleich der offenen Posten mit den Zahlungseingängen ebenfalls von Hand gemacht werden.

Die Wirtschaft entdeckt die Datenbrille Super Admin
Aus Anlass des Mobile World Congress 2018 vom 26. Februar bis zum 1. März 2018 schreibt das deutsche «Handelsblatt»: Nach dem Flop der «Google Glasses» sollen nun neue Technologien und Anwendungen der Virtuellen Realität mit Datenbrillen zum Durchbruch verhelfen. Das Interesse etlicher Branchen sei jedenfalls geweckt.

Meltdown und Spectre: Nutzer der Secure Cloud haben vor den Prozessor-Sicherheitslücken nichts zu befürchten Admin
Seit einiger Zeit halten Sicherheitslücken in der Hardwarearchitektur der gängigen Prozessoren die Hersteller und Nutzer von Desktop-Computern, Laptops, Smartphones, Tablets oder Streamingboxen in Atem. Alle Betriebssysteme von Windows, Linux, macOS, iOS bis zu Android sind betroffen. Angreifer könnten mittels Angriffsszenarien, die Meltdown und Spectre genannt werden, die Sicherheitslücken zum Lesen von Daten mittels Schadcode ausnutzen. Lesen Sie, weshalb die Nutzer der Secure Cloud von META10 nichts zu befürchten haben.

Streit um die Zukunft des Schweizer Mobilfunknetzes Admin
Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerats hat am 30. Januar 2018 mit sieben zu sechs Stimmen der Motion «Kollaps der Mobilfunknetze verhindern und Anschluss an Digitalisierung sicherstellen» zugestimmt. Die Kommission weist darauf hin, dass eine erfolgreiche Implementierung des Mobilfunkstandards 5G unumgänglich ist, wenn die Schweiz nicht ins Hintertreffen geraten will. In Anbetracht der bereits starken Auslastung der Mobilfunkinfrastruktur, des rasanten Anstiegs der Datenmenge sowie des erschwerten Baus neuer Anlagen müssen nach Ansicht der Kommission deshalb die Vorschriften über den Schutz vor nichtionisierender Strahlung (NISV) gelockert werden. Das gibt Streit

Der Treuhänder Thomas Rutishauser ist unser topsoft-Wettbewerbsgewinner 2017 Admin
Luis Barroso, Marketing- & Sales Manager META10 (links im Bild) gratuliert unserem topsoft-Wettbewerbsgewinner 2017 Thomas Rutishauser, Mitgründer und Mitinhaber der NRS Treuhand AG, Zürich (rechts im Bild). Der Sieger gewann ein Microsoft Surface. Die topsoft ist die jährliche Messe für die digitale Transformation der Unternehmen. Die META10-E-News haben sich mit dem Gewinner kurz unterhalten. Lesen Sie seine Gedanken über die Herausforderungen seiner Branche.

Anwalt Michael Nonn: «Dank der Cloud können wir von überall her in gleicher Qualität arbeiten» Admin
Michael Nonn, 51-jährig (Bild), ist Anwalt und Notar beim St.Galler Standort des Schweizer Anwaltszusammenschlusses SwissLegal-Gruppe https://www.swisslegal.ch. Der Präsident des St. Galler Anwaltsverbands und Spezialist für Erbrecht sowie weiteren Tätigkeitsschwerpunkten im Handels- und Vertragsrecht sowie Beurkundungs- und Wirtschaftsstrafrecht ist an seinem Standort verantwortlich für die Informationstechnologie. In dieser Eigenschaft hat er die Evaluation und die Implementation des Cloud Computing bei SwissLegal asg.advocati® geleitet. Im Gespräch mit den «META10-E-News» gibt er darüber Auskunft, welches in der Schweizer Anwaltsbranche die grössten Herausforderungen generell und speziell im Bereich der Informationstechnologie sind und wie diese bewältigt werden können. Lesen Sie die Antworten von Michael Nonn auf unsere Fragen.

Zug bietet Einwohnern als erste Stadt der Welt eine Blockchain-basierte digitale Identität Admin
Die von Dolfi Müller (Bild) präsidierte Stadt Zug bietet allen Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit, eine digitale Identität zu bekommen. Diese beruht auf einer App und ist mit der Ethereum-Blockchain verknüpft. Die Einwohnerinnen und Einwohner können sich in wenigen Schritten über die Website der Stadt Zug und eine App registrieren. Anschliessend geht man kurz bei der Einwohnerkontrolle der Stadt Zug persönlich vorbei, um sich seine Daten bestätigen zu lassen. Es sollen auch E-Voting-Erfahrungen gesammelt werden. Lesen Sie die Einzelheiten dazu.