News von META10


Stossrichtung für die E-Government-Zusammenarbeit in der Schweiz ab 2016 definiert Admin
Der Steuerungsausschuss E-Government Schweiz hat an seiner letzten Sitzung im Dezember 2014 ergänzend zu den bestehenden Grundlagedokumenten, die Erstellung einer Schwerpunktplanung für E-Government Schweiz ab 2016 in Auftrag gegeben. Das oberste Ziel: E-Government soll selbstverständlich werden.

META10 bietet in der Cloud die höchste Stufe der Industrialisierung der Informationstechnologie von Unternehmen Admin
Rund um das Cloud-Computing herrscht ein Bergriffs-Wirrwarr. Die Einteilung in „Stufen der Industrialisierung der Informationstechnologie (IT)“ schafft Klarheit. Hier ein Einblick in die Stufen null, eins, zwei und drei der IT-Industrialisierung

„Ich setze nur auf wertschaffende Geschäftsstrategien“ Admin
Daniel Imesch, 44-jährig, führt als Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer über die Financial Aspects Holding AG, Zug, mehrere Finanzdienstleistungsunternehmen in der Schweiz und in Frankreich. Das Netzwerk umfasst mehr als 200 Beraterinnen und Berater und mehr als 20 Mitarbeitende im Servicecenter. Der Sohn einer Hotelierfamilie im Walliser Mattertal hat das Versicherungsgeschäft von der Pike auf gelernt. Nach der Lehrzeit hat er bei Versicherern wie Mobiliar und Elvia&Allianz Suisse verschiedene Positionen eingenommen. Sein Urteil über das Cloud-Computing: „Über die Cloud erreichen kleinere Unternehmen ein Sicherheitsniveau, das mit lokalen IT-Lösungen kaum machbar wäre.“

Online-Shopping: Unaufmerksamkeit und Unvorsichtigkeit wird gesetzlich nicht geschützt Admin
Wer sich beim Online-Shopping mit einem Mindestmass an Aufmerksamkeit selbst hätte schützen oder den Irrtum durch ein Minimum zumutbarer Vorsicht hätte vermeiden können, wird strafrechtlich nicht geschützt (Bundesgerichtsentscheid 126 IV 165). Deshalb ist die Aussicht auf die Eröffnung eines Strafverfahrens wegen Betrugs beim Online-Shopping sehr gering.

„Kann ich als Anwältin meine typischen Anwaltsprogramme in der Cloud betreiben?“ Admin
Frage von Rechtsanwältin Frau Dr. U. W. in Z.: „Wir sind intensiv am Abklären, was das Cloud-Computing in unserer Anwaltskanzlei zu bringen vermag. Unsere Sorge: Können wir die typischen Anwaltsprogramme gleich wie bisher auch in der Cloud betreiben?“

Raffiniertes Social Engineering und auf die Schweiz zugeschnittene Phishing-Angriffe – 19. MELANI Halbjahresbericht Admin
Im ersten Halbjahr 2014 standen vor allem die raffinierten Angriffe mittels Social Engineering auf Unternehmen, die auf die Schweiz zugeschnittenen Phishing-Attacken sowie die Sicherheitslücke «Heartbleed» bei einer Verschlüsselungssoftware im Fokus. Diese und andere Vorfälle beleuchtet der heute publizierte 19. Halbjahresbericht der Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI.

„Wir verfügen stets über die aktuellsten Programme und Updates“ Admin
Edoardo Masiello, 41-jährig, ist Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer der EM Personal AG, Hünenberg. Das Unternehmen mit vier internen Mitarbeitenden und vier externen Partnern vermittelt Personal im Bauhauptgewerbe und Bauausbaugewerbe sowie im Bereich der Medizin und Gesundheit. „Unsere Cloud-Lösung erlaubt, die von uns versprochene Dienstleistungsqualität auch wirklich zu erbringen“, betont Edoardo Masiello. Lesen Sie seine Antworten auf sechs Fragen.

Innovative Zeiterfassung aus der Cloud Admin
Frage von G. U. in Z.: Wir sind kleineres Dienstleistungsunternehmen und beabsichtigen, mit unserer Informationstechnologie in die Cloud zu gehen. Wir haben alle Vorteile und Nachteile sorgfältig abgeklärt. Es bleibt eine offene Frage: Können wir auch unsere anspruchsvolle Zeiterfassung aus der Cloud hinaus lösen?

Die Bundesverwaltung verlangt ab 2016 E-Rechnungen Admin
Der Bundesrat hat beschlossen, die Lieferanten der Bundesverwaltung zur Einreichung von elektronischen Rechnungen zu verpflichten, sofern der Vertragswert 5‘000 Franken übersteigt. Diese Verpflichtung soll auf den 1. Januar 2016 eingeführt werden.

Treuhänder und ihre Kunden profitieren vom Cloud-Computing Admin
In der Treuhandbranche ist der Datenaustausch zwischen dem Kunden und dem Treuhänder ein wichtiger Teil des Kerngeschäfts. Mit dem Cloud-Computing lassen sich die damit verbundenen Umtriebe und Kosten entscheidend senken. Die Treuhänder und ihre Kunden profitieren davon. Das ist ein Fazit der Informationsveranstaltungen von META10 für Treuhänder vom Freitag, 26. September und Freitag, 17. Oktober 2014.